Bet Williams

bet-page_pic.jpg
 

Bet Williams

»Bet Williams ist gesegnet mit allem, was nötig ist: eine fantastische Stimme, große Musikalität, Talent fürs Songwriting und eine charismatische Bühnenpräsenz.«
New York Daily News

Die amerikanische Singer-Songwriterin Bet Williams verzaubert ihr Publikum immer wieder aufs Neue: Ihr Gesang ist farbig und dynamisch, ihre stimmungsvollen Lieder changieren zwischen erdigem Folk, Rock, Pop und Blues. Es sind ergreifende Songs von einer charismatischen Frau, die etwas zu erzählen hat: Bet Williams’ Lieder leben nicht nur von ihren wunderschönen Melodien, der außergewöhnlichen 4-Oktaven-Stimmen und dem groovigen Gitarrenspiel – sondern auch von ihrem Geschichten und ihrem Witz.

Geboren in Virginia, verbrachte Bet Williams ihre Kindheit und Jugend in Deutschland und Amerika und wuchs dabei mit einer eigenwilligen Mischung aus Musik, Theater, Reisen und Wissenschaft auf. Nach der High School studierte sie klassische Musik, Gesang, Theater und englische Literatur. Anschließend, Anfang der 90-er Jahre, brach sie mit ihrer ersten Kassette im Gepäck auf in die Welt.

Mit ihrer authentischen, natürlichen Art und ihrem Humor erschafft Bet Williams bei ihren Konzerten eine magische Verbindung zum Publikum. Lebendig in der Mimik und gefühlvoll im Ausdruck lotst sie ihre Zuhörer durch die ganze Palette menschlicher Gefühle. Dabei wird sie von ihrem Mann John Hodian am Klavier, Marc Gransten am Bass und Kenny Martin (DEFUNKT) am Schlagzeug gefühlvoll unterstützt.

»Bet Williams begeistert mit ihrer fantastischen Stimme […] Ihre Musik ist das schillernde Gewand einer mit brodelndem Leben erfüllten Sängerin.«
Westfälische Nachrichten

 

Touren

Bet Williams SOLO TOUR
Deutschland

January 10 • Hamburg- Bergedorf Soundyard
January 11 • Goslar
Goslarschehoefe
January 12 • Boizenburg
Kino Boizenburg
January 13 • Private Party Falkenhagen
January 16 • Renchen House Concert
For Info
January 17, 18 • France TBA
January 19 • Bourg en Bresse FR
LA MALTERIE
January 21 - 22 • Kulturboerse
January 23 • Köln House Concert
January 25 • Dachau
Kulturschranne
January 26 • Weimar
Beat Corner
January 27 • Bad Hersfeld
Auferstehungs-Kirche Festival Songs of Love and Peace with Klaus Adamaschek